Home | Shop | Suche | Mein Konto | Warenkorb | Zur Kasse  
  Schnellsuche
   
Unsere AGB | Impressum | Kontakt | Versand | Links | Sitemap 
Maßgefertigte Stämme
Ersatzstämme
► Vollholz-Stämme ► Ersatz-Stämme ► Colorline-Stämme ► Outdoor-Stämme ► Deckenspanner A ► Deckenspanner B ► Übersicht

Ob Vollholz oder Pappe.
Ob dick oder dünn.
Für drinnen oder draussen.
Mit Sisal oder Kunststoff-Seil...

Jeder Stamm wird exakt nach Ihren Bedürfnissen gefertigt.
Das beinhaltet die Länge sowie die Gewinde- und Seilstärke.
 
King-Style
King-Style - Echtholz-Liegeflächen von KingKratzbaum
► Liegeflächen ► 2-Stamm-Liegeflächen ► Hängematten ► XXL-Hängematten ► 2-Stamm-Hängematten ► Bettchen ► Schlafhöhlen ► Stammverbindungen ► Wandhalterungen ► Bodenplatten ► Zubehör ► Übersicht
Die Superlative für den Kratzbaum.
Elemente aus Buche-Multiplex. Robust, pflegeleicht und auch für große Katzen geeignet...
 
Classic-Linie
Classic-Linie - in über 30 Farben
► Liegeflächen ► Liegemulde-S ► Liegemulde-D ► Schlafhöhle-Standard ► Schlafhöhle-Extra ► Spielerolle ► Bodenplatten ► Bettchen ► Zubehör ► Übersicht
Classic-Linie passt immer!
Die plüschbezogene Spanplatte ist nicht umsonst ein Evergreen quer durch die Kratzbaum-Landschaft.
 
Wildlife - das
Outdoor-Programm
Wildlife - Das Outdoor-Programm von KingKratzbaum
Wie das Wetter auch ist...
Es ist immer Wildlife-Wetter!
Sie erhalten fast unser gesamtes Sortiment auch für den Aussenbereich.
Erfahren Sie mehr...
Stämme King-Style Startseite Classic-Linie Wildlife
King-News
 
Service-Box
 
 
Planungshilfe
Planungshilfe
Sie benötigen Hilfe bei der Planung des neuen oder der Reparatur / Erweiterung des alten Kratzbaumes?
Fragen Sie uns!
 
Lieferzeit
 
Zahlungsmöglichkeiten
Zahlungsarten
 
FAQ
FAQ
Sie haben Fragen?
Hier sind die Antworten!
 
Privat Lounge
 
Deckenspanner B - der mit der Scheibe
Info-Box
 
► Material ► Abmessungen ► Das übliche System ► Unser System Teil I ► Unser System Teil II► ... Übersicht ► Preis: ab 34,99 €

In den Warenkorb
► Preis: ab 34,99 €



Mehr Bilder >>>
Deckenspanner B - der mit der Scheibe

Der Deckenspanner B ist dann für Sie der Richtige, wenn Sie entweder recht wenig Platz nach oben haben oder Sie weder eine Plüschverkleidung noch einen sisalumwickelten Deckenspanner-Kopf sehen möchten.

Den Deckenspanner B gibt es jetzt auch mit einer 4-eckigen Holzscheibe!
Wahlweise mit Ecken gekappt oder Ecken nicht gekappt.


Deckenspanner B
mit runder Scheibe

Deckenspanner B
mit 4-eckiger Scheibe

 

In den nachfolgenden Boxen haben wir die wichtigsten Eigenschaften für Sie zusammengefasst.

Sollten noch irgendwelche Fragen offen bleiben, oder Sie Hilfe bei der Planung benötigen, nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf.

Material

Der Deckenspanner B ist nur für Massivholz- und Outdoor-Stämme erhältlich.

Weiter unten haben wir sie für Sie in übersichtliche Tabellen zusammengefasst.

Abmessungen

Der Deckenspanner wird - wenn Sie uns den Abstand zur Decke angeben - so gefertigt, dass Sie ihn nur um ein paar Zentimeter ausfahren müssen.

Genug, damit Sie daran arbeiten können, zu wenig um Instabilitäten ins Spiel zu bringen.

Entscheidend ist der Abstand von der obersten Liegefläche bis zur Decke. Sie muss mindestens 40 cm betragen und darf maximal 120 cm betragen.

Beispiel:
Sie haben von der letzten Liegefläche bis zur Decke 56 cm Luft.

Wählen Sie dann einfach einen Deckenspanner für den Längenbereich 50-60 cm (Tabelle weiter unten) und geben Sie bei "Abstand zur Decke" 56 cm an. Den Rest erledigen wir.

Das übliche System

Üblicherweise werden die Deckenspanner von Hand solange aus dem Stamm gedreht, bis sie sich nicht weiter drehen lassen.

Genau genommen wird dabei das Teil gedreht, das den Kontakt mit der Zimmerdecke hat.

Wird da die Reibung zu hoch, kann man ihn nicht mehr fester drehen - aber deshalb ist er noch lange nicht fest.

Unser System Teil I

Unser Deckenspanner B funktioniert nach einem völlig anderen System - im Übrigen auch nach einem völlig anderen System wie unser Deckenspanner A.

Im Gegensatz zum Deckenspanner A besitzt der Stamm des Deckenspanners zwar ebenfalls oben ein tiefes Loch - aber zusätzlich noch ein Gewinde.

Die Gewindestange wird entsprechend nicht in den Deckenspanner-Stamm geschoben sondern so weit eingeschraubt, dass sie nur noch ein kleines Stück aus dem Stamm herausschaut.

Oberhalb wird die Scheibe eingefügt. Drehen Sie dann die Gewindestange so lange aus dem Stamm, bis alles einigermaßen fest sitzt.

Machen Sie nun mit einem GABELSCHLÜSSEL (auch als Maulschlüssel bekann) weiter.

Wenn alles bombenfest sitzt, das Ganze noch mit der Kontermutter fixieren - fertig.

Unser System Teil II

Während des ganzen Spannprozesses dreht sich die Scheibe nicht mit.

Sie besitzt an der Oberseite eine Unebenheiten ausgleichende und zugleich rutschhemmende Matte.

 
Nach oben